20 Jahre Erbrecht Vermögensnachfolge

Impressum

Rechtsanwalt Prof. Dr. Stephan J. Lang
Mauerkircherstr. 4
81679 München
Tel.: 089/23001900
Fax: 089/230019055
info@anwaltskanzlei-muenchen.de
www.anwaltskanzlei-muenchen.de

DE177548260
 
Bundesrepublik Deutschland
 
gem. § 6 Nr. 5b TDG sind die Anwälte der Kanzlei als Rechtsanwälte der Bundesrepublik Deutschland zugelassen
 
Rechtsanwaltskammer München
für den Oberlandesgerichtsbezirk München
Tal 33
80331 München
Telefon: 089/ 53 29 44-0
Telefax: 089/ 53 29 44-28
 
Bundesrechtsanwaltsordnung, Berufsordnung für Rechtsanwälte, Fachanwaltsordnung, Standesregelung der Rechtsanwälte in der Europäischen Gemeinschaft, Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte, Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte - Rechtsanwaltsvergütungsgesetz - RVG, Bundesnotarordnung, Dienstordnung für Notare, allgemeine Richtlinien für die Berufsausübung der Notare, Kostenordnung. Diese Regelungen finden Sie auf der Internetseite der Bundesrechtsanwaltskammer unter www.brak.de.
 
Mit Ausnahme der nachfolgend aufgeführten Rechtsanwälte besteht die Berufshaftpflichtversicherung bei der Bayerischer Versicherungsverband AG, Maximilianstraße 53; 80530 München. Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten über in anderen Staaten eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien oder Büros, im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit außereuropäischem Recht, des Rechtsanwalts vor außereuropäischen Gerichten.
 
HDI Gerling Firmen- und Privatversicherung AG, Riethorst 2, 30659 Hannover. Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten über in anderen Staaten eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien oder Büros, im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit außereuropäischem Recht, des Rechtsanwalts vor außereuropäischen Gerichten.
 
HDI Gerling Firmen- und Privatversicherung AG, Riethorst 2, 30659 Hannover. Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Tätigkeiten, die über Niederlassungen, Zweigniederlassungen oder weitere Beratungsstellen im Ausland ausgeübt werden, soweit die gesetzlich vorgeschriebene Mindestversicherungssumme überschritten wird und nicht auf Haftpflichtansprüche, die vor einem ausländischen Gericht (hiervon ausgenommen europäisches Ausland und Türkei) geltend gemacht werden.
 
Allianz Versicherung AG, Allianz Versicherungs-AG, 10900 Berlin. Der Versicherungsschutz erstreckt sich nicht auf Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten über in anderen Staaten eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien oder Büros, im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit außereuropäischem Recht, des Rechtsanwalts vor außereuropäischen Gerichten.
 
R+V Allgemeine Versicherung AG, Taunusstraße 1, 65193 Wiesbaden. Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten über in anderen Staaten eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien oder Büros, im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit außereuropäischem Recht, des Rechtsanwalts vor außereuropäischen Gerichten.
 
R+V Allgemeine Versicherung AG, R+V Versicherung, Raiffeisenplatz 1, 65181 Wiesbaden. Der Versicherungsschutz erstreckt sich nicht auf Haftpflichtansprüche mit (außereuropäischen) Auslandsbezug. Davon abweichend bezieht sich der Versicherungsschutz auch nicht auf Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten über in anderen Staaten eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien oder Büros, im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit außereuropäischem Recht, des Rechtsanwalts vor außereuropäischen Gerichten.
 
© 2011, Rechtsanwalt Prof. Dr. Stephan J. Lang
Design und Umsetzung: identivis